Die Wartungsversion von Awingu 5.2.4 ist jetzt verfügbar!

AWINGU 3.2 BRINGT WORKSPACE-AGGREGATION MIT MICROSOFT AZURE ACTIVE DIRECTORY AUF EINE NEUE EBENE

TORONTO, 13. Juli 2016 - Awingu, ein Entwickler von innovativer Workspace-Aggregator-Software, hat heute auf der Microsoft-Partnerkonferenz in Toronto die Markteinführung von Awingu 3.2 und die Einführung einer neuen "All-in-One"-Anwendung für das Azure Marketplace angekündigt. Die Awingu-Software fasst alle Unternehmensdateien und -anwendungen in einem einzigen Online-Arbeitsbereich zusammen, auf den von jedem Gerät mit einem html5-Browser zugegriffen werden kann. Die webbasierte Lösung vereinfacht die Art und Weise, wie Unternehmen den Fernzugriff nutzen und bietet eine erschwingliche Lösung für BYOD und Mobilitätstrends am Arbeitsplatz.

Eine der wichtigsten Verbesserungen von Awingu 3.2 ist die Integration mit einer Vielzahl von SaaS-Diensten (Software as a Service). Während frühere Versionen bereits die einzigartige Fähigkeit besaßen, ältere legacy-Anwendungen in einen html5-Browser zu bringen, bringt Awingu 3.2 die Aggregation von Arbeitsbereichen durch die Integration beliebter SaaS-Dienste auf eine neue Ebene. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich nur einmal in Ihrem Awingu-Arbeitsbereich von einem beliebigen Browser aus anmelden müssen, um automatisch bei allen Ihren SaaS-Diensten oder legacy-Anwendungen angemeldet zu sein.

Um dieses Single-Sign-On (SSO) mit einer Vielzahl von SaaS-Diensten zu ermöglichen, entwickelte Awingu direkte Konnektoren für beliebte Dienste wie Office 365, Salesforce und Google Apps for Work. Darüber hinaus lässt es sich nahtlos in führende IDaaS-Lösungen (Identify as a Service) wie Microsoft Azure AD und Okta integrieren. Über diese Dienste können Unternehmen von ihrem Awingu-Online-Arbeitsbereich aus reibungslos mit über 4000 SaaS-Diensten verbunden werden.

"Mit Awingu 3.2 können Kunden jetzt innerhalb weniger Minuten einen vollständig mobilen Arbeitsbereich einrichten, und wir sind begeistert, dass sie dies durch die Integration mit Azure AD und dem Azure Marketplace tun", sagt Steven Guggenheimer, Corporate Vice President & Chief Evangelist, Microsoft. Das Angebot von Awingu All-in-One" auf dem Azure-Marktplatz wird die Erstellung einer kompletten Arbeitsumgebung in der Azure-Cloud erheblich verkürzen und vereinfachen. Mithilfe eines einfachen Installationsassistenten können IT-Administratoren Awingu und die Backend-Anwendungsserver in wenigen Minuten einrichten und konfigurieren.
Seit der Ankündigung unserer Zusammenarbeit mit Microsoft auf der US-Microsoft-Partnerkonferenz im letzten Jahr in Florida hat sich unsere Beziehung zu Microsoft noch weiter strategisch entwickelt. Das zeigt sich heute mit der Einführung des Awingu All-in-One", das speziell für das Azure Marketplace entwickelt wurde", sagt Walter Van Uytven, CEO von Awingu.

In der heutigen Büroumgebung werden in der Regel SaaS-, Web-, Windows-Server-, Desktop- und ältere legacy-Anwendungen kombiniert. Awingu fasst alle diese Anwendungen in einem einzigen, benutzerfreundlichen Arbeitsbereich im Browser zusammen. Unternehmen können auf bestehenden Investitionen aufbauen und müssen in der Regel keine Änderungen an ihrer aktuellen IT vornehmen. Innerhalb weniger Stunden kann von einem einzigen Online-Arbeitsbereich aus von jedem Gerät aus sicher auf alle Unternehmensanwendungen zugegriffen werden. Dies bedeutet große Kosteneinsparungen für Unternehmen, da sie nichts an ihrer aktuellen IT ändern müssen. Um eine Produktdemo zu sehen oder mehr zu erfahren, besuchen Sie www.awingu.com.

Über Awingu

Awingu entwickelt Software zur Vereinfachung der Unternehmensmobilität und zur Befreiung von legacy-Anwendungen. Unsere Software fasst alle Unternehmensdateien und -anwendungen in einem sicheren Online-Arbeitsbereich zusammen, auf den von jedem Gerät mit einem HTML5-basierten Browser zugegriffen werden kann. Awingu mobilisiert alle Unternehmensanwendungen, ohne den IT-Betrieb zu stören, und funktioniert mit allen cloud-Diensten. Es ist kein Agent auf persönlichen oder Unternehmensgeräten erforderlich, und Zusammenarbeit und Dateifreigabe sind so einfach wie das Senden einer URL. Die IT-Assets bleiben zentral gesichert, und es wird kein Daten-Fußabdruck hinterlassen - eine sichere Art, BYOD zu implementieren. Awingu hat seinen Hauptsitz in Gent, Belgien, und verfügt über Niederlassungen in New York und San Francisco. Besuchen Sie www.awingu.com oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

news_awingu
Inhaltsübersicht
Möchten Sie mehr über Awingu erfahren?
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!