Die Wartungsversion von Awingu 5.2.4 ist jetzt verfügbar!

Fallstudie: Aviapartner setzt Awingu als perfekte Alternative zu Citrix ein

Aviapartner ist einer der führenden und preisgekrönten unabhängigen Anbieter von Bodenabfertigungsdiensten auf 37 Flughäfen in 6 europäischen Ländern. Das Unternehmen beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter, die sich um die Bedürfnisse von 30 Millionen Passagieren kümmern. Hinter den Kulissen bewegt die Frachtabfertigungsmannschaft von Aviapartner rund 1 Million Tonnen Fracht pro Jahr.

Ursprünglich war Aviapartner mit seinen IT-Funktionen zufrieden, wollte aber seine betriebliche Flexibilität verbessern und gleichzeitig die Kosten senken. Ihre IT-Struktur war vollständig auf Citrix aufgebaut, was sich jedoch nicht als kostenineffiziente Lösung erwies. Mit Hilfe von AltoGee entschied man sich, Awingu auf der Azure-Plattform von Microsoft auszuprobieren.

Herausforderungen des mobilen Arbeitens und Lizenzierungsmodelle

Anouar Ouali Alami, Vice President of Planning and IT bei Aviapartner, wies auf die weitreichenden cloud Herausforderungen hin, denen sich jedes internationale Transportunternehmen stellen muss. "Mobiles Arbeiten auf allen Arten von Geräten ist für unser Geschäft von entscheidender Bedeutung. Wir sind in einer Branche tätig, in der die Mitarbeiter mobilen Zugriff auf ihre Kernanwendungen und -daten benötigen, sei es das Bodenpersonal im Flughafenterminal oder das Management auf der Straße." Zunächst setzte Aviapartner vollständig auf Citrix, doch schon bald wurde klar, dass Citrix weder in finanzieller Hinsicht noch in puncto Plattformflexibilität den Anforderungen des Unternehmens entsprach. Nach Rücksprache mit dem strategischen Berater und Partner AltoGee stellte Aviapartner fest, dass Awingu perfekt zu ihnen passte, da sie plattformunabhängig sind, die DSGVO-Vorschriften einhalten und im Vergleich zu Citrix deutlich niedrigere Kosten aufweisen.

Darüber hinaus benötigte Aviapartner Flexibilität bei seiner IT-Lösung. Der Personalbestand von Aviapartner kann je nach Saison stark schwanken. In Spitzenzeiten kann sich der Personalbestand leicht verdoppeln. Das Lizenzierungsmodell von Awingu, das auf der Anzahl der gleichzeitigen Benutzer basiert, bot eine gute Lösung für die Schwankungen bei der Personalbesetzung. Da das Unternehmen derzeit mehr als ein Dutzend verschiedene Geräte von seinen Terminals am Flughafen aus unterstützt. Aviapartner benötigte eine Lösung, die völlig plattformunabhängig und mobil ist, um den täglichen Betrieb zu verbessern.

Wie Awingu die Anforderungen von Aviapartner gelöst hat

Durch die Einführung eines kostenorientierten Ansatzes war Awingu in der Lage, Aviapartner die Einfachheit und den Komfort einer plattformunabhängigen Mobilität zu bieten und liefert alles, was sie brauchen - legacy und cloud Anwendungen, Dokumente und Daten - um produktiv zu bleiben. Die Benutzer können von praktisch jedem Gerät und von jedem Ort aus auf alle ihre Anwendungen und Daten zugreifen. Alles, was sie benötigen, ist eine Internetverbindung und ein HTML5-fähiger Browser - es ist keine Konfiguration oder Installation von Client-Software erforderlich. Um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern, entschied sich Aviapartner für die integrierte One-Time-Password-Lösung von Awingu und den Verzicht auf physische MFA-Tokens (Multi-Factor Authentication).

Dirk Laurijssen, Systems Integration Architect von AltoGee, sagte: "Auf Aviapartner lief eine auslaufende Citrix-Lösung, die wir ersetzen mussten. Mit Hilfe von Gartner haben wir in Awingu eine sehr wettbewerbsfähige Alternative gefunden. Sie hat ein attraktives Preismodell. Es ist völlig geräteunabhängig und verfügt über eine integrierte Lösung für die Eingabe von Einmalpasswörtern. Und Awingu läuft auf Microsoft Azure. Es gab viele Gründe für Aviapartner, es zu gegebener Zeit als Alternative für Citrix zu nutzen."

Plattformunabhängige und kosteneffiziente Lösung

Seit der Implementierung hat Awingu unmittelbare Auswirkungen auf das Tagesgeschäft von Aviapartner gehabt. Da der Onboarding-Prozess von Awingu keine Konfiguration und keine Installation von Client-Software erfordert, ist Aviapartner flexibler, mobiler und erfolgreicher geworden und gleichzeitig beeindruckt von der Zeit- und Geldersparnis.

Die transparente und erschwingliche Lizenzierung von Awingu für einen qualitativ hochwertigen Service bedeutete, dass jeder Mitarbeiter von Aviapartner, ob Saisonarbeiter oder nicht, sofort eine Verbindung herstellen konnte. "Die Belegschaft von Aviapartner ist während der Hochsaison sehr dynamisch, daher war es für uns wichtig, eine Lösung zu wählen, die mit ihrem Lizenzierungsmodell Flexibilität bietet. Awingu hat uns geholfen, diese Flexibilität zu erreichen. Ich würde anderen Unternehmen empfehlen, die Plattform von Awingu zu nutzen, vor allem aus Kostengründen. Das wirtschaftliche Modell ist sehr interessant und hat uns geholfen, große Einsparungen zu erzielen. Außerdem ist es plattformunabhängig", fasst Anouar Ouali Alami zusammen.

Weitere Informationen zu diesem Referenzfall finden Sie unter https://www.awingu.com/aviapartner-deploys-awingu-perfect-alternative-citrix/.

 

AVIAPARTNER und Awingu
Inhaltsübersicht
Möchten Sie mehr über Awingu erfahren?
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!