Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

Der Hafen von Antwerpen ersetzt Citrix durch Awingu

Hafen von Antwerpen (Havenbedrijf Antwerpen) spielt eine wichtige Rolle für den täglichen Betrieb des belgischen Hafens. Ihre 1500 Mitarbeiter verwalten und warten unter anderem die Docks, Brücken und Schleusen des zweitgrößten Hafens in Europa. Sie sind auch für die Schlepp- und Baggerarbeiten in den Docks zuständig. Um die Remote Arbeit für die Verwaltungsmitarbeiter sicher, einfach und effizient zu gestalten, ersetzte man die Citrix-Umgebung durch den digitalen Arbeitsplatz von Awingu.

Vorteile
  • Citrix-Alternative: In der Vergangenheit nutzten Telearbeiter und Außendienstmitarbeiter des Hafens von Antwerpen Citrix als Lösung, um Zugang zu Anwendungen und Dokumenten zu erhalten.
    Der Hafen war jedoch mit Citrix nicht mehr zufrieden, da es sich um eine sehr komplexe und kostspielige Lösung mit einem veralteten Lizenzierungsmodell handelte.
  • Breite Palette von Funktionalitäten: Andere Lösungen, die in Betracht gezogen wurden, waren nicht vollständig HTML5-fähig, es gab keine Unterstützung für mehrere Monitore und kein echtes SSO. "Das waren alles Funktionen, die ganz oben auf unserer Wunschliste standen.
  • Einfach und innovativ: Beim Vergleich zwischen Awingu und Citrix kam Port of Antwerp zu dem Schluss, dass Awingu aufgrund seiner einfachen Verwaltung und Nutzung die bessere Wahl war.
  • Hochgradig sicher: Ein Unternehmen wie Port of Antwerp verwaltet und verarbeitet eine große Menge an sensiblen Daten. Die Datensicherheit ist daher von größter Bedeutung, und man wollte ihr vorbeugen, anstatt sie zu beheben. Deshalb hat Yannick Herrebaut, der Cyber Resilience Manager von Port of Antwerp, die Awingu-Software ausgiebig getestet, um sicherzustellen, dass das Awingu-Mantra "Zero Trust, null Komplexität" stimmt. Der digitale Arbeitsbereich bestand alle Tests ohne Probleme. "Ein weiterer Vorteil von Awingu ist die nahtlose Integration unserer externen IDP in Awingu. So konnten wir die eingebauten SSO-Funktionen voll ausnutzen, um unseren Benutzern einen einfacheren und sichereren Zugang zu ihren Anwendungen und Dateien zu ermöglichen."
"Einfachheit ist ein zentraler Wert der Hafenbehörde, und deshalb sind wir immer wieder begeistert, wenn wir sie in Management-Software-Lösungen finden. Außerdem bedeutet diese Einfachheit, dass wir viel mehr Zeit für andere innovative Projekte haben - etwas, das in der DNA der Hafenbehörde liegt."
erwinverstraelen
Erwin Verstraelen
Mitglied des Exekutivausschusses, zuständig für Digitalisierung und Innovation
"Wir waren mit Citrix nicht mehr ganz zufrieden. Unserer Meinung nach ist es eine sehr komplexe Lösung mit vielen verschiedenen Servern. Außerdem fanden wir, dass das verwendete Lizenzierungsmodell nicht mehr mit dem Mehrwert für unsere begrenzte Nutzerzahl vereinbar war. Deshalb haben wir uns nach einer einfacheren Alternative umgesehen".
stijndebondt
Stijn De Bont
Systemadministrator, Hafen von Antwerpen

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Haben Sie noch Fragen zu Awingu? Wenden Sie sich an unseren Awingurus!

Luigi klein
🇮🇹 🇵🇹
Luigi
Jacqueline
🇪🇸
Jacqueline
tasneem vSquare_small
🌎
Tasneem
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!