Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

St. Margaret’s Hospice Care verwendet Awingu für den sicheren Fernzugriff von Mitarbeitern und externen Auftragnehmern

St. Margaret’s Hospice Care ist eine gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation im Vereinigten Königreich, die Palliativpflege für die Bevölkerung von Somerset anbietet. Sie ist eines der größten Hospize im Vereinigten Königreich. Im Jahr 2020 betreute es mehr als 5 000 Menschen in ganz Somerset, die meisten davon in ihrem eigenen Zuhause. Neben den Teams in den Gemeinden verfügt das Hospiz auch über zwei Zentren, von denen eines eine stationäre Einheit mit 12 Betten umfasst. Um einen sicheren Zugang für die Mitarbeiter zu ermöglichen, die von außerhalb arbeiten, haben sie sich für Awingu entschieden.

Vorteile
  • Externe Auftragnehmer: "Wir arbeiten in enger Partnerschaft mit einigen NHS-Beratern. Früher war es sehr mühsam, ihnen Zugang zu medizinischen Datenbanken zu gewähren, aber mit Awingu ist es viel bequemer geworden. In diesem Fall sind sie nur ein weiterer Fernbenutzer des Hospizes. Es hat uns wirklich geholfen, externe Benutzer einzubinden", sagt Nick. Jack fügt hinzu: "Es ist absolut praktisch. Sonst geben wir jemandem einmal im Monat einen Firmenlaptop, damit er über VPN auf unser Netz zugreifen kann. Und jetzt sagen Sie einfach: Hier ist die URL und Ihre Anmeldedaten. Auf diese Weise ist es definitiv einfacher."
  • VPN-Ersatz: Bevor COVID zum Einsatz kam, nutzte das Hospiz herkömmliche VPN-basierte Dienste, um sporadisch Fernzugriff zu ermöglichen, was zweifellos einige Herausforderungen mit sich brachte. "Wir waren sehr eingeschränkt durch die Tatsache, dass die Leute ein Firmengerät benutzen mussten, damit wir sie in unser System einbinden konnten. Wir wollten kein VPN auf ihren Heimcomputern einrichten, denn das wäre wie das Öffnen der Büchse der Pandora in Bezug auf die IT-Sicherheit.. Jeder weiß auch, dass es VPN-Technologien seit den 80er Jahren gibt und dass sie sich nicht sehr verändert haben. Es gibt also einen ziemlich großen Aufwand für VPNs und die Kontrolle darüber, wie man die Daten kontrolliert. Das war uns ein echtes Anliegen", erklärte uns Jack Gorman (leitender IT-Techniker). Die IT-Abteilung des St. Margaret's Hospice begann daraufhin, nach einer anderen Lösung zu suchen.
  • Sicher und einfach: Sie hatten mehrere Authentifizierungsaufforderungen befürchtet, wie sie in den vorher verwendeten Systemen vorkamen, aber in Awingu funktionierte das SSO genau wie erwartet. Außerdem konnten sie die Sicherheit ihres Fernzugriffs schnell verbessern, indem sie die integrierte MFA nutzten, etwas, das sie vorher nicht verwenden konnten. "Einer der wichtigsten Vorteile für uns", so Nick, "war die schnelle Skalierung auf eine große Anzahl von Benutzern. Da sich Awingu in unser AD einfügt, mussten unsere Benutzer keine neuen Konten anlegen und unsere Mitarbeiter nicht mit ihnen vertraut machen. Wir waren von der ersten Einführung bis zum Rollout für unsere Nutzer in kürzester Zeit startklar."
  • Weniger Supportanfragen: Außerdem gehen weniger Support-Tickets ein. "Wenn die Mitarbeiter selten über ein Problem stolpern, liegt es nie an Awingu selbst, sondern eher an einer Anwendung in der Umgebung, der Internetverbindung usw." Abgesehen davon gefallen ihnen auch die Berichtsfunktionen in Awingu. "Wir denken, dass es nützlich ist, einen vollständigen Überblick darüber zu haben, was die Mitarbeiter tun und welche Anwendungen am meisten genutzt werden", sagt Nick.
Als ich anfing zu recherchieren, war das erste, was ihm auffiel Awingu's Preismodell. Es hat mich beeindruckt, dass Sie Ihre Preise veröffentlichen, was für uns als gemeinnützige Organisationen sehr wichtig ist. Wir hassen es, stundenlang über ein Produkt zu diskutieren und zu recherchieren, um am Ende ein Preisschild zu erhalten, das wir uns nicht leisten können. Wir haben auch sofort gesehen, dass der Preis wettbewerbsfähig ist, und je mehr ich über Awingu gelesen habe, desto mehr war ich begeistert."
nickmiddleton
Nick Middleton
Direktor für IT-Dienste, St. Margaret's Hospice Care
"Einer der wichtigsten Vorteile für uns war die schnelle Skalierung auf eine große Anzahl von Benutzern. Da sich Awingu in unser AD einfügt, mussten unsere Nutzer keine neuen Konten anlegen und unsere Mitarbeiter nicht mit ihnen vertraut machen. Wir waren von der ersten Einführung bis zum Rollout für unsere Nutzer in kürzester Zeit startklar."
nickmiddleton
Nick Middleton
Direktor für IT-Dienste, St. Margaret's Hospice Care

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Haben Sie noch Fragen zu Awingu? Wenden Sie sich an unseren Awingurus!

Luigi klein
🇮🇹 🇵🇹
Luigi
Jacqueline
🇪🇸
Jacqueline
tasneem vSquare_small
🌎
Tasneem
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!