parallelen-awingu

Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

Corel erwirbt Awingu und schafft damit neue Möglichkeiten für den Fernzugriff und den Arbeitsbereich

Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass das kanadische Unternehmen Corel Awingu übernommen hat. Awingu hat im letzten Jahr ein schnelles Wachstum erlebt, da die globale Belegschaft permanente Remote- und hybride Geschäftsmodelle annimmt, und dies ist ein großartiger Zeitpunkt für das nächste Kapitel in unserer Geschichte. Awingu ist bekannt für seine leistungsstarke Einfachheit und wird als Unified Workspace und Zero Trust-Lösung von Analysten wie Gartner und Forrester. 

Corel ist ein führender Anbieter von Lösungen, die Kreativität, Produktivität und Zusammenarbeit am Arbeitsplatz fördern. Es ist die Heimat von Parallels, einer preisgekrönten Virtualisierungs- und VDI-Lösung, die Parallels Remote Application Server (RAS) und Parallels Desktop umfasst. Die Übernahme von Awingu stärkt die Fähigkeit von Corel, Millionen von Anwendern einen sicheren und produktiven Remote-Arbeitsplatz zu bieten. 

Dies ist gut Neuigkeiten für unsere Kunden und Partner! Der Zusammenschluss mit Corel ersetzt Awingu nicht, sondern erweitert dessen Fähigkeiten. Wir sind der festen Überzeugung, dass Parallels und Awingu komplementäre Technologien sind, die aufeinander aufbauen und gemeinsam stärker sind. Die Kombination führt zu einem einheitlichen Produkt, das die einzigartigen Stärken beider Lösungen nutzt und den dringenden Bedarf des Marktes an Remote-Access- und Workspace-Technologie erfüllt. Darüber hinaus erhalten die Awingu-Technologen mehr Zugang zu F&E-Ressourcen, um das Awingu-Angebot in einer Weise zu erweitern und zu verbessern, die zuvor nicht möglich war. 

Während die Awingu-Technologie nicht verschwindet, wird die Marke Awingu mit der Zeit durch die Marke Parallels ersetzt. So sehr wir die Marke Awingu auch geliebt haben und stolz darauf sind, wird unsere Marke Awin nicht längergurus müssen erklären, dass Wingu das Swahili-Wort für cloud ist. Die Awingu-Teams bleiben bestehen und werden nach und nach mit den Teams von Corel und Parallels zusammengelegt. Ich freue mich auch, Ihnen mitteilen zu können, dass ich dem Corel-Team beitreten werde, und ich bin gespannt, was die Zukunft für unsere gemeinsamen Unternehmen bereithält. 

Diese Übernahme bedeutet, dass Awingu Teil einer größeren Organisation sein wird, die in den Bereichen Kundenerfolg, Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung und Support eine größere Reichweite hat. Unser kommerzieller Einfluss wird erheblich wachsen. Awingu hat eine starke und wachsende Abdeckung in EMEA, die durch die globalen Kanäle von Parallels erweitert wird und umgekehrt. Dies öffnet die Tür für eine noch größere Nähe zu Kunden und Partnern. 

Im Namen des Awingu-Teams möchte ich sagen, dass ich mich sehr auf dieses neue Kapitel freue. Ich möchte mich bei allen Awingu-Partnern und Kunden bedanken, die uns unterstützt und ihr Vertrauen geschenkt haben. Unsere Reise hat gerade erst begonnen! 

Wir werden unsere Partner und Kunden weiterhin informieren, sobald die Pläne konkreter werden und sich die betrieblichen Gegebenheiten ändern. 

Mit freundlichen Grüßen, 

Walter Van Uytven, Geschäftsführer Awingu 

Inhaltsübersicht
Möchten Sie mehr über Awingu erfahren?
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!