parallelen-awingu

Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

DER KÜNFTIGE ARBEITSBEREICH IST PLATTFORMUNABHÄNGIG

Eine "plattformunabhängige" IT-Strategie bedeutet, dass IT-Abteilungen in der Lage sind, buchstäblich jedes Gerät, jedes Operating-System und jeden Formfaktor zu unterstützen. IT-Abteilungen können das Endgerät vom Back-End trennen und so ihre Entwicklungs- und Release-Zyklen beschleunigen und vereinfachen.

PLATTFORMUNABHÄNGIGKEIT IST DER EINZIG RICHTIGE WEG

VERSCHIEDENE FORMFAKTOREN

Schon heute haben Unternehmen damit begonnen, verschiedene Formfaktoren wie Tablets, Laptops und Thin Clients einzusetzen. Die Palette der Möglichkeiten ist schier endlos und wird nur noch weiter wachsen.

BYOD UND CYOD

Viele Unternehmen haben damit begonnen, C/BYOD einzuführen. Dieser Trend wird sich in Zukunft noch verstärken. Oft geht es dabei um die "Verwaltung" der Einrichtung einer MDM-Lösung. Aber diese Lösungen erfordern Ressourcen und sind de facto nicht wirklich agnostisch.

EXTERNE VERTRAGSPARTNER

Die externe Auftragnehmer benötigen Zugang zu Anwendungen und Daten. Sie verlangen nicht, dass Sie ein Gerät bereitstellen und verwalten, obwohl dies normalerweise der Fall ist. Die Kosten sind enorm, doch der Wert ist gering.

WINDOWS 10-UPGRADES

Operating System-Upgrades - wie z. B. Windows 10 - sind für viele Unternehmen aufgrund von legacy IT-Plattformen und Sicherheit schmerzhaft. Bei einer plattformunabhängigen Implementierung wäre es immer noch die beste Praxis, Betriebssysteme auf ihre letzte Version zu aktualisieren. Dies sollte jedoch nicht von den IT-Plattformen im Back-End beeinflusst werden.

Endlich eine Lösung, die die bestehende Infrastruktur beibehält und legacy-Anwendungen in einem Browser ausführt. Sie erhöht die Sicherheit, die Mobilität und die Möglichkeit für Mac OS/iOS-Benutzer, verteilte Anwendungen ohne die Komplexität auszuführen.

Ronny Hartzell (Geschäftsführer, Toolbox) Tweet

AWINGU UNTERSTÜTZT PLATTFORMUNABHÄNGIGE IT-STRATEGIEN

100% BROWSERBASIERT

Awingu stellt die gesamte Software - einschließlich legacy - und die Dateien in einem Browser zur Verfügung. Es funktioniert absolut Geräteunabhängig auf jedem HTML5 fähigen Browser. Und das deckt eine Menge Formfaktoren ab!

EINFACHHEIT

Melden Sie sich über einen beliebigen Browser an. Es müssen weder Agenten oder Plugins installiert werden, noch müssen diese lokal installierten "Agenten" und "Plugins" gewartet und verwaltet werden.

KEINE LOKALEN DATEN

Awingu läuft innerhalb des Browsers. Es befinden sich also keine lokalen Daten auf dem Gerät (wenn Sie das nicht wollen). Dies ist natürlich ein großer Vorteil aus Sicht der Sicherheit und der Einhaltung von Vorschriften.

CONTEXT-AWARE

Der Awingu-Arbeitsbereich optimiert die Benutzererfahrung auf der Grundlage des Benutzerkontextes, z. B. durch eine obligatorische "starke Authentifizierung" bei der Anmeldung von außerhalb des Unternehmensnetzwerks.

BESSERE TCO

Da keine Geräte aus Sicht der Bereitstellung oder der Sicherheit/Compliance verwaltet werden müssen, können IT-Organisationen durch die Einführung eines browserbasierten Arbeitsbereichs erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

UNSER WHITEPAPER HERUNTERLADEN

"MOBILES ARBEITEN OHNE ZWÄNGE"

Wie man mit den wachsenden Trends von BYOD und Remote-Arbeit Schritt halten kann

Whitepaper über mobiles Arbeiten
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Unternehmen*
Land*
Telefon
Bleiquelle
Können wir an Ihre Erfahrungen anknüpfen?* YES NO
Können wir Ihnen regelmäßig Updates per E-Mail schicken?* YES NO
Hinweis: Die Details für den Download der von Ihnen ausgewählten Inhalte werden an die oben genannte E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie hier um zu lesen, wie wir mit DSGVO umgehen.
KRANKENHAUS IMELDA BONHEIDEN WÄHLT AWINGU FÜR BYOD

Imelda ist ein mittelgroßes regionales Krankenhaus in Bonheiden in der Nähe von Antwerpen (Belgien). Es beschäftigt etwa 1900 Mitarbeiter - eine Mischung aus Ärzten, Krankenschwestern, Verwaltungspersonal und Management. Awingu erleichtert das Arbeiten aus der Ferne und führt Bring Your Own Device (BYOD) ein, während gleichzeitig der IT-Supportaufwand erheblich reduziert wird.

Video abspielen
Video abspielen
ERMÖGLICHUNG EINES SICHEREN REMOTE ZUGRIFFS IN DER POLIZEIZONE VON NIVELLES

Die Polizeizone von Nivelles nutzt Awingu, um sich über ein einziges Gerät mit einem einzigen Login in ihre beiden getrennten und gesicherten Polizei-Umgebungen - eine lokale und eine auf Bundesebene gehostete - einzuwählen. Nach dem Vergleich vieler verschiedener Lösungen war Awingu aufgrund seiner Sicherheitsaspekte und seiner Kosteneffizienz besonders interessant.

LESEN SIE UNSERE BLOGBEITRÄGE

Byod-Bloh
WARUM SIE BYOD JETZT EINFÜHREN SOLLTEN

BYOD oder "bring your own device" ist ein Trend, der in den letzten zehn Jahren auf dem Vormarsch ist. Viele Unternehmen haben ihre BYOD-Strategie entweder vollständig umgesetzt oder untersuchen, wie sie ihre Richtlinien lockern können, damit ihre Mitarbeiter von überall und mit jedem beliebigen Gerät arbeiten können - auch wenn es sich nicht um ein vom Unternehmen verwaltetes Gerät handelt.

Laptop vergessen, kein Problem!
ICH HABE MEINEN LAPTOP VERGESSEN... KEIN PROBLEM!

Heute Morgen kam ich nach einer 90-minütigen Fahrt in meinem Büro an und stellte fest, dass ich meinen Laptop vergessen hatte. In der morgendlichen Hektik hatte ich meine Tasche zwar dabei, aber ich hatte vergessen, dass mein Laptop noch mit meinem Büro zu Hause verbunden war, wo ich am Vorabend gearbeitet hatte. Awingu hat jedoch dafür gesorgt, dass ich keine einzige Minute Produktivität verloren habe!

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Haben Sie noch Fragen zu Awingu? Wenden Sie sich an unseren Awingurus!

Jacqueline
🇪🇸
Jacqueline
tasneem vSquare_small
🌎
Tasneem
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!