parallelen-awingu

Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

Die Stadtverwaltung von El Prat de Llobregat ermöglicht Telearbeit mit Awingu

El Prat de Llobregat ist ein Gemeinde in der Provinz Barcelona mit einer Bevölkerung von 65.000 Einwohnern. Das Personal der Stadtverwaltung besteht aus 800 Personen, und in einer ersten Phase wurde der Awingu-Arbeitsbereich eingeführt, um die Telearbeit von 50 von ihnen zu verwalten.

Wie die meisten Stadtverwaltungen musste auch die Stadtverwaltung von el Prat de Llobregat Einführung neuer Systeme zur Bewältigung der Notwendigkeit von Telearbeit aufgrund der Covid-19-Pandemie. In diesem Fall, wie auch in vielen anderen Stadtverwaltungen und Unternehmen, musste das Verfahren durchgeführt werden schnell und sofortda die von der Regierung verhängten Maßnahmen eine unmittelbar bevorstehende Entbindung erforderten.

ajuntament-del-prat-ciudad
El Prat de Llobregat befindet sich in der Provinz Barcelona und liegt in der Nähe der Stadt.

Fernzugriff innerhalb der Gemeinden

Für die Gemeinde El Prat de Llobregat ist, wie für viele andere öffentliche Verwaltungen, die digitale Signatur ist für die tägliche Arbeit unerlässlich. Das Rathaus musste sich schnell weiterentwickeln, um den Zugang zu den üblichen Anwendungen und zur digitalen Signatur aus der Ferne und sicher zu ermöglichen.

"Mit eher traditionellen Taktiken wie VPNs zum Beispiel, ist mehr kompliziert und nicht der beste Weg zur Aufrechterhaltung eines hohen Sicherheitsniveaus", erklärt Adrián Russo Gallo, Geschäftsführer von Indigo, dem IT-Partner der Gemeinde Prat de Llobregat:

"Man muss herausfinden, wer eine Verbindung herstellt, und das Gerät kontrollieren, das sich mit dem Netzwerk verbindet. Niemand ist darauf vorbereitet, plötzlich 800 Nutzer außerhalb des Unternehmens zu haben. Es ist sehr kompliziert, all diese Laptops mit Windows 10, einem verwalteten VPN und allen erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen bereitzustellen.
adrian-russo
Adrián Russo Gallo
Geschäftsführerin, Indigo

Als die Gemeinde Prat de Llobregat ihren Bedarf bei Indigo anmeldete, war dies der Grund dafür, Awingu war einer der Kandidaten für einen Proof of Concept.

Adrián Russo Gallo kannte Awingu seit vielen Jahren, er wusste um das Potenzial und die innovativer Charakter der Lösung, aber die Lösung befand sich auf kommerzieller Ebene noch in einem frühen Stadium und es fehlte noch an einer Expansion auf Unternehmensebene. Das Produkt wurde 2014 auf den Markt gebracht, und zu diesem Zeitpunkt war die Nachfrage noch nicht ganz klar. Allerdings gab es in den Jahren zuvor kleine Anlässe, bei denen Awingu eine der vorgeschlagenen Lösungen war. "Ich würde sagen, dass Awingu heute der Maßstab für Remote-Desktop-Lösungen, Remote-Anwendungen, ... in jeder Hinsicht ist!"

Indigo führte Proofs of Concept durch, bei denen verschiedene Lösungen bewertet wurden, darunter auch die von Awingu. Während der Tests wollten sie, da sie alle von der Gemeinde vorgeschlagenen Anforderungen erfüllenDie anderen Lösungen wurden nach und nach verworfen, so dass Awingu übrig blieb, in dem sie zahlreiche Vorteile sahen: vom technologischen Teil bis hin zum Anpassungsfähigkeit, Sicherheit, Schnelligkeit der Umsetzung, Einfachheit... und ein sehr wichtiger Faktor: die Kostendie Folgendes vorsieht Nachhaltigkeit in der Zukunft. Nach dem erfolgreichen POC kaufte der Technologiepartner Indigo die Awingu-Lizenzen für die Gemeinde über die Spanischer Händler MCR.

Flexibilität, Einfachheit und Kosteneffizienz als Hauptvorteile

Aus der Sicht des Implementierers besteht einer der Vorteile von Awingu darin, dass es ein Integrator ist, der Aspekte hervorhebt wie Anpassungsfähigkeit, schnelle Umsetzungund seine intuitive Natur. Dies ermöglichte es der Gemeinde, bestimmte schwerfällige Lösungen von verschiedenen Anbietern sehr leicht zu integrieren. Mit Awingu haben wir die perfekte Balance gefunden,” Adrian erzählt uns.

Weitere Vorteile sind die Möglichkeit der Integration mit Active Directory und MFA (Multi-Faktor-Authentifizierung), die bereits in der Plattform selbst enthalten ist. Mit Letzterem hatten sie nicht gerechnet und waren daher dankbar für diesen zusätzlichen Vorteil: "Es ist nicht so, dass man eine andere MFA integrieren muss, denn sie ist bereits Teil des Produkts. Wenn Sie jedoch eine andere integrieren wollen, können Sie das auch tun, denn es gibt kein Hindernis. Was immer Sie wollen, es passt - eine große Verbesserung!

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass die Gemeinde El Prat de Llobregat dank der Anpassungsfähigkeit von Awingu in der Lage war, die Lösung zu realisieren Vor-Ort. Diese Flexibilität war bei anderen Lösungen nicht gegeben und war für das Rathaus sehr wichtig: "Bei anderen Lösungen ist es sehr viel teurer, wenn man sie vor Ort einsetzen kann.. Bei den cloud-Lösungen ist der Unterschied vielleicht nicht so groß, aber wenn wir sie vor Ort einrichten, ist der Unterschied enorm.

Ein weiterer kritischer Punkt war die Möglichkeit der digitalen Signatur, die in einer öffentlichen Verwaltung so wichtig ist. Erfreulicherweise war es möglich, dies auch in Awingu zu tun.

Außerdem dürfen wir nicht vergessen, wie Joan de la Paz, SiTIC-Verantwortlicher der Gemeinde, sagte, dass andere Einrichtungen als die Rathäuser (wie Sportzentren, Herrenhäuser usw.) werden in der Regel von ausgelagerten Unternehmen oder Konzessionsunternehmen mit eigenen IT-Infrastrukturen verwaltet. In diesem Szenario, Awingu war die perfekte gateway das vom Kunden geforderte hohe Sicherheits- und Kontrollniveau aufrechtzuerhalten und eine Verbindung zwischen den verschiedenen konzessionierten Einrichtungen und deren IT-Politik herzustellen.

Die Vorteile von Awingu nicht nur für Kommunen, sondern auch für private Unternehmen. "Wenn sie eine gute Studie über die technische und wirtschaftliche Durchführbarkeit und die Umsetzungszeit erstellen, wird Awingu der klare Gewinner sein. erklärt Adrián.

Nächste Schritte mit Awingu

"Man kann sehen, dass es aus der Perspektive des Kunden entwickelt wird und sich an seine Bedürfnisse anpasst, nicht umgekehrt, wie es bei den meisten Lösungen der Fall ist. Man kauft eine Lösung und wartet, bis man sieht, wo wir etwas ändern müssen, bei Awingu ist das nicht so: Alles ist einfach."
adrian-russo
Adrián Russo Gallo
Geschäftsführerin, Indigo

Die Nutzer sind jedenfalls sehr zufrieden. Derzeit befindet sich die Stadtverwaltung in der ersten Phase der Umsetzung und wird seine Einführung bald fortsetzen, bis er 800 Nutzer erreicht hat.

Jetzt wird es nur für Telearbeit genutzt, aber später wird es auch für das Projekt ausweiten. Es war eine Änderung der Philosophie, die einige Zeit in Anspruch genommen hat, weil es eine große Anpassung ist. Außerdem hat sich die Benutzerfreundlichkeit dank Awingu verbessert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Flexibilität, schnelle Implementierung und Kosten die Hauptgründe waren, warum sich die Gemeinde El Prat de Llobregat zusammen mit dem Partner Indigo für Awingu entschieden hat, um die Fernarbeit innerhalb der öffentlichen Verwaltung zu ermöglichen.

Inhaltsübersicht
Möchten Sie mehr über Awingu erfahren?
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!