parallelen-awingu

Corel erwirbt Awingu, um sein Angebot an sicheren Remote-Arbeitsplätzen zu erweitern. Mehr lesen

Reduzieren Sie Ihre IT-Kosten mit Bring Your Own Device (BYOD)

Die Awingu-Analyse zeigt, dass Sie die Kosten für das Endbenutzer-Computing (die Hardware und die Dienste) um bis zu 44% senken können, wenn Sie BYOD einführen.

WAS UND WARUM BYOD?

Es gibt jedoch einen sehr guten Grund, BYOD einzuführen und es zu einer offiziell unterstützten Richtlinie zu machen: Damit sind große Einsparungen verbunden - bis zu 44% an Endbenutzer-Computern - wenn man dies tut. Es werden nicht nur die IT-Kosten gesenkt, sondern auch die Flexibilität und Produktivität erhöht. Die Benutzer können einfach die Geräte ihrer Wahl mitnehmen: einen Apple Mac, einen Chromebook,... Manche Unternehmen entscheiden sich, ihren Mitarbeitern den Kauf eines Computers zu sponsern. Auch in diesem Fall können die finanziellen Vorteile beträchtlich sein.

In einer Awingu-Analyse haben wir die Einführung von BYOD mit einem klassischen Szenario verglichen, bei dem das Unternehmen Laptops mit VPN für den Remote Zugriff kauft und verwaltet. Die Studie zeigt, dass Sie die TCO mit 44% senken können.

BYOD und Awingu reduzieren die TCO für Endbenutzer-Computer mit 44%

Eine von Awingu durchgeführte Studie zeigt, dass Sie durch die Kombination von Awingu und einer vernünftigen BYOD-Politik bis zu 45% an End-User-Computerkosten einsparen können. Auch wenn BYOD nicht für alle Mitarbeiter Standard ist, lohnt es sich zu prüfen, welche Benutzergruppen produktiv ausgestattet werden können.

BYOD: für wen?

BYOD kann Ihre Standardstrategie sein und kann für alle Unternehmen gelten. In der Tat haben wir beobachtet, dass viele Scale-up-Unternehmen ein BYOD-Prinzip anwenden, da sie sich ausschließlich auf SaaS-Dienste verlassen.


Aber auch für größere Unternehmen oder Unternehmen mit Legacy Applikationen kann BYOD eine Option sein. Die folgenden Benutzergruppen sind typische Kandidaten:

Warum Awingu für BYOD?

Awingu wurde mit der Idee entwickelt, dass Benutzer auf Unternehmensdateien, Anwendungen und Desktops auf jedem Gerät zugreifen können müssen, auch auf solchen, die nicht von der IT-Abteilung verwaltet werden oder ihr gehören. Awingu bietet diesen Remote Zugriff auf eine sichere und konforme Weise, indem es jede Art von Anwendung/Desktop im Browser verfügbar macht.

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

ENTDECKEN SIE UNSERE REFERENZKUNDEN, DIE BYOD MIT AWINGU EINSETZEN

Byod-Bloh
WARUM SIE BYOD JETZT EINFÜHREN SOLLTEN

BYOD oder "bring your own device" ist ein Trend, der in den letzten zehn Jahren auf dem Vormarsch ist. Viele Unternehmen haben ihre BYOD-Strategie entweder vollständig umgesetzt oder untersuchen, wie sie ihre Richtlinien lockern können, damit ihre Mitarbeiter von überall und mit jedem beliebigen Gerät arbeiten können - auch wenn es sich nicht um ein vom Unternehmen verwaltetes Gerät handelt.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Haben Sie noch Fragen zu Awingu? Wenden Sie sich an unseren Awingurus!

Jacqueline
🇪🇸
Jacqueline
tasneem vSquare_small
🌎
Tasneem
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!