Die Wartungsversion von Awingu 5.2.4 ist jetzt verfügbar!

BRING YOUR OWN DEVICE (BYOD)

Mit Awingu können Sie Ihre Endbenutzer-Computerkosten um 45% senken, ohne Ihre IT-Sicherheit zu gefährden.

Awingu-Analyse: BYOD kann Gesamtkosten zwischen 29% und 45% senken

Eine von Awingu durchgeführte Studie zeigt, dass Sie durch die Kombination von Awingu und einer vernünftigen BYOD-Politik bis zu 45% an Endbenutzer-Computerkosten sparen können.

Selbst wenn BYOD nicht für alle Mitarbeiter gilt, lohnt es sich zu prüfen, welche Benutzergruppen produktiv ausgestattet werden können.

AWINGU UNTERSTÜTZT Ihre BYOD-Strategie mit ZERO TRUST

100% BROWSERBASIERT

Awingu stellt die gesamte Software - einschließlich legacy - und die Dateien in einem Browser zur Verfügung. Es funktioniert absolut Geräteunabhängig auf jedem HTML5 fähigen Browser. Und das deckt eine Menge Formfaktoren ab!

EINFACHHEIT

Melden Sie sich über einen beliebigen Browser an. Es müssen weder Agenten oder Plugins installiert werden, noch müssen diese lokal installierten "Agenten" und "Plugins" gewartet und verwaltet werden.

KEINE LOKALEN DATEN

Awingu läuft innerhalb des Browsers. Es befinden sich also keine lokalen Daten auf dem Gerät (wenn Sie das nicht wollen). Dies ist natürlich ein großer Vorteil aus Sicht der Sicherheit und der Einhaltung von Vorschriften.

KONTEXTERKENNUNG

Der Awingu-Arbeitsbereich optimiert die Zugriffsrechte auf der Grundlage des Benutzerkontextes (z. B. Sperrung des Zugriffs auf kritische Anwendungen oder Dateien in bestimmten Ländern).

MFA IST INKLUSIVE

Es gibt keinen guten Grund, einfache Passwörter zu verwenden. Awingu verfügt über integrierte Multi-Faktor-Authentifizierungsfunktionen.

Endlich eine Lösung, die die bestehende Infrastruktur beibehält und legacy-Anwendungen in einem Browser ausführt. Sie erhöht die Sicherheit, die Mobilität und die Möglichkeit für Mac OS/iOS-Benutzer, verteilte Anwendungen ohne die Komplexität auszuführen.

Ronny Hartzell (Geschäftsführer, Toolbox)

REMOTE WORKING IST DER WICHTIGSTE ANWENDUNGSFALL FÜR AWINGU-KUNDEN

PLATTFORMUNABHÄNGIGKEIT IST DER EINZIG RICHTIGE WEG

VERSCHIEDENE FORMFAKTOREN

Schon heute haben Unternehmen damit begonnen, verschiedene Formfaktoren wie Tablets, Laptops und Thin Clients einzusetzen. Die Palette der Möglichkeiten ist schier endlos und wird nur noch weiter wachsen.

BYOD UND CYOD

Viele Unternehmen haben damit begonnen, C/BYOD einzuführen. Dieser Trend wird sich in Zukunft noch verstärken. Oft geht es dabei um die "Verwaltung" der Einrichtung einer MDM-Lösung. Aber diese Lösungen erfordern Ressourcen und sind de facto nicht wirklich agnostisch.

EXTERNE VERTRAGSPARTNER

Die externe Auftragnehmer benötigen Zugang zu Anwendungen und Daten. Sie verlangen nicht, dass Sie ein Gerät bereitstellen und verwalten, obwohl dies normalerweise der Fall ist. Die Kosten sind enorm, doch der Wert ist gering.

WINDOWS 10-UPGRADES

Operating System-Upgrades - wie z. B. Windows 10 - sind für viele Unternehmen aufgrund von legacy IT-Plattformen und Sicherheit schmerzhaft. Bei einer plattformunabhängigen Implementierung wäre es immer noch die beste Praxis, Betriebssysteme auf ihre letzte Version zu aktualisieren. Dies sollte jedoch nicht von den IT-Plattformen im Back-End beeinflusst werden.

KRANKENHAUS IMELDA BONHEIDEN WÄHLT AWINGU FÜR BYOD

Imelda ist ein mittelgroßes regionales Krankenhaus in Bonheiden in der Nähe von Antwerpen (Belgien). Es beschäftigt etwa 1900 Mitarbeiter - eine Mischung aus Ärzten, Krankenschwestern, Verwaltungspersonal und Management. Awingu erleichtert das Arbeiten aus der Ferne und führt Bring Your Own Device (BYOD) ein, während gleichzeitig der IT-Supportaufwand erheblich reduziert wird.

Video abspielen
Video abspielen
ERMÖGLICHUNG EINES SICHEREN REMOTE ZUGRIFFS IN DER POLIZEIZONE VON NIVELLES

Die Polizeizone von Nivelles nutzt Awingu, um sich über ein einziges Gerät mit einem einzigen Login in ihre beiden getrennten und gesicherten Polizei-Umgebungen - eine lokale und eine auf Bundesebene gehostete - einzuwählen. Nach dem Vergleich vieler verschiedener Lösungen war Awingu aufgrund seiner Sicherheitsaspekte und seiner Kosteneffizienz besonders interessant.

AZ LOKEREN SETZT AWINGU FÜR REMOTE WORKING IM GESUNDHEITSWESEN EIN

Das AZ Lokeren (Allgemeines Krankenhaus Lokeren) war auf der Suche nach einer einfachen, kostengünstigen und hochsicheren Lösung, die es den Ärzten, dem medizinischen und dem Verwaltungspersonal ermöglicht, aus der Ferne zu arbeiten. Als wir hörten, was sie suchten", sagt Joeri Tranchet (Prodata Systems), "war uns das sofort klar: Awingu ist die perfekte Lösung für dieses Szenario!

Video abspielen

LESEN SIE UNSERE BLOGBEITRÄGE

BYOD und Awingu reduzieren die TCO für Endbenutzer-Computer mit 44%

Eine von Awingu durchgeführte Studie zeigt, dass Sie durch die Kombination von Awingu und einer vernünftigen BYOD-Politik bis zu 45% an End-User-Computerkosten einsparen können. Auch wenn BYOD nicht für alle Mitarbeiter Standard ist, lohnt es sich zu prüfen, welche Benutzergruppen produktiv ausgestattet werden können.

Byod-Bloh
WARUM SIE BYOD JETZT EINFÜHREN SOLLTEN

BYOD oder "bring your own device" ist ein Trend, der in den letzten zehn Jahren auf dem Vormarsch ist. Viele Unternehmen haben ihre BYOD-Strategie entweder vollständig umgesetzt oder untersuchen, wie sie ihre Richtlinien lockern können, damit ihre Mitarbeiter von überall und mit jedem beliebigen Gerät arbeiten können - auch wenn es sich nicht um ein vom Unternehmen verwaltetes Gerät handelt.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Haben Sie noch Fragen zu Awingu? Wenden Sie sich an unseren Awingurus!

Luigi klein
🇮🇹 🇵🇹
Luigi
Jacqueline
🇪🇸
Jacqueline
tasneem vSquare_small
🌎
Tasneem
Diese Website verwendet Cookies. Lesen Sie unser transparentes Cookie-Richtlinie!